Nichts, was es nicht gibt – Duftkerzen auf Soja-Basis

Ich muss sagen, dass es für mich aktuell nichts besseres gibt, als mein Geld für massenweise Duftkerzen aus dem Fenster zu schaufeln. Als ich im Mai in New York war, war mein erster Großeinkauf bei Anthropologie einem kleinen Duftkerzen-Haul gleichzusetzen (diese.ist.die.Wucht!) und stieß auf nicht viel Verständnis bei meiner Reisebegleitung (wer kann es ihnen verübeln). Seitdem ich vor kurzem umgezogen bin und endlich in meiner eigenen Wohnung ohne Dreckspatzen (außer mir selbst) hause, nimmt das Ganze allerdings ein wenig Überhand und ich kann gar nicht so viele Fensterbänke haben, wie ich Kerzen besitze. Dennoch lasst euch sagen liebe Menschen: Es gibt nichts Schöneres, als einen Herbstabend auf der Couch zu verbringen und von unzähligen Kerzen umgeben zu sein! Heute möchte ich euch daher meine neue Errungenschaft vorstellen und dringend empfehlen, mal bei Parkminster vorbeizuschauen! Jede einzelne der Duftkerzen auf Soja-Basis ist eine kleine Wohltat für das Näschen. Mein Favorit: die frische Feige.Small_Candle-Fresh_Fig_1024x1024 In diesem Sinne wünsche ich euch einen angenehmen Sonntagabend, Annika

Schreibe einen Kommentar