Das sind aber Good News

Die Drohungen einer atomaren Aufrüstung, die Vermüllung der Umwelt und Weltmeere (ja, sogar des Weltraums), der wahrscheinlich unvermeidbare Klimakollaps – wer täglich die Nachrichten verfolgt, den kann schon manchmal die Hoffnung auf eine friedliche und schöne Zukunft verlassen. Für alle die, die mitdenken und ihre Kraft darin stecken, ihr Leben möglichst ökologisch verträglich zu gestalten, ist es jedoch wichtig, den Mut und Motivation nicht zu verlieren. Denn nur wer vorlebt kann inspirieren und mehr Menschen zum Mitmachen motivieren.

Mir hilft dabei ein Newsletter sehr, der ausschließlich gute Nachrichten ins Postfach flattern lässt. Die Macher von Good News filtern jeden Tag aus etlichen Quellen die Nachrichten heraus, die Hoffnung für eine bessere Zukunft machen und zeigen, dass wir doch auch Schritte voran machen, auch wenn es einem manchmal nicht so vorkommt. Daher mein Tipp: ganz dringend hier abonnieren, um sich seine tägliche Dosis Motivation zu holen.

Diese Woche zum Beispiel:

  • Im Rahmen eines Wettbewerbes haben Ingenieure einen Container entworfen, der Kondesation in der Luft in Trinkwasser umwandeln kann. Nebenprodukte können als Dünger verwendet werden. Artikel hier.
  • In Osnabrück sind Polizisten in Zukunft mit E-Motorrädern unterwegs. Artikel hier.
  • In Rostock dürfen Schüler ab 2020 kostenfrei mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln fahren. Artikel hier.
  • Das Startup Gemeinsam Bio will biologische Erzeugnisse für alle erschwinglich machen. Wie genau, liest du hier.

0 Kommentare zu “Das sind aber Good News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.